Dialogfeld "Benutzerschlüssel auswählen"

Dieses Dialogfeld wird angezeigt, wenn Ihre Clientsitzung für die Authentifizierung mit einem öffentlichen Schlüssel konfiguriert ist und mehrere Schlüssel oder Zertifikate verfügbar sind. Wählen Sie den für diese Verbindung zu verwendenden Schlüssel aus.

 

Benutzerschlüssel für ... speichern

Wenn diese Option ausgewählt ist, verwendet Reflection X Advantage nach einem erfolgreichen Verbindungsaufbau automatisch den gleichen Schlüssel oder das gleiche Zertifikat. Dieses Dialogfeld wird daher nicht mehr angezeigt, wenn Sie eine Verbindung mit demselben Host herstellen.

 

Zertifikat anzeigen

Diese Schaltfläche ist nur verfügbar, wenn es sich bei dem ausgewählten Objekt um ein X.509-Zertifikat handelt. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um den Inhalt des Zertifikats anzuzeigen.

Hinweise:

  • Wenn Sie sich mit einer Smartcard oder einem Hardwaretoken authentifizieren, werden bei Ihrer ersten Authentifizierung zwei Einträge für das Gerät angezeigt. Der erste Eintrag betrifft die Authentifizierung über das Zertifikat des Geräts. Der zweite Eintrag betrifft die Standardauthentifizierung mit dem öffentlichen Schlüssel, der dem Zertifikat zugeordnet ist. Für die Authentifizierung unter Verwendung des öffentlichen Schlüssels muss der Schlüssel der Liste der autorisierten Schlüssel für den Server hinzugefügt werden.
  • Wenn Sie im FIPS-Modus arbeiten, werden nur FIPS-kompatible Schlüssel angezeigt.
  • Wenn Sie es vorziehen, bei jedem Verbindungsaufbau mit der Clientkonfiguration einen Schlüssel auszuwählen, wechseln Sie zu Weitere Secure Shell-Einstellungen > Authentifizierung, und aktivieren Sie Bei Authentifizierung des öffentlichen Schlüssels immer zur Eingabe des Benutzerschlüssels auffordern.

Verwandte Themen

Dialogfeld "Secure Shell-Benutzerschlüssel"

Benutzerauthentifizierung für Secure Shell-Sitzungen

Weitere Secure Shell-Einstellungen