Installieren von Reflection X Advantage unter Windows

Reflection X Advantage ist als Komponente in Reflection X 2014 und Reflection Pro 2014 enthalten.

Die folgenden Anwendungen werden standardmäßig installiert:

  • X-Manager
    Bietet umfassende Unterstützung von Verbindungen mit X-Clients im Einzelplatzmodus.
  • Reflection-Arbeitsbereich
    Bietet Zugriff auf VT-Terminalsitzungen. Mit Reflection Pro 2014 werden auch IBM-Terminals und -Drucker unterstützt.
  • Reflection FTP Client
    Unterstützt die Dateiübertragung mit dem FTP- und dem SFTP-Protokoll.

Für die Installation von Reflection X 2014 und Reflection Pro 2014 auf 64-Bit-Windows-Plattformen steht ein 64-Bit-Installationsprogramm zur Verfügung. Dieses Installationsprogramm enthält die 64-Bit-Version von Reflection X Advantage sowie die 32-Bit-Version des Reflection-Arbeitsbereichs und von Reflection FTP Client. (Die 32-Bit-Anwendungen werden auf 64-Bit-Plattformen unterstützt.) Das 64-Bit-Installationsprogramm enthält keine Legacyversion von Reflection X.

Wenn Sie Reflection X Advantage im Domänenmodus ausführen möchten, müssen Sie auf den Computern in Ihrer Domäne zusätzliche Features installieren. Diese Features werden standardmäßig nicht installiert. Eine Aufstellung einiger typischer Installationskonfigurationen für den Domänenmodus finden Sie unter Welche Features sollte ich installieren? Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter Einrichten von Domänenkomponenten.

So führen Sie die Installation unter Windows durch

  1. Melden Sie sich mit einem Windows-Konto mit Administratorrechten an.
  2. Starten Sie das Attachmate-Installationsprogramm (Setup.exe). Wenn Sie die Installation von der Downloadwebsite durchführen, wird dieses Programm mit den folgenden Schritten gestartet:
    1. Klicken Sie auf der Downloadwebsite auf die Verknüpfung zum Herunterladen, und führen Sie das Downloadprogramm aus.
    2. Wählen Sie einen Speicherort für die Installationsprogrammdateien aus, und klicken Sie dann auf Weiter. Dadurch werden die Dateien im angegebenen Verzeichnis extrahiert und das Attachmate-Installationsprogramm gestartet.
  3. Das Installationsprogramm prüft Ihr System auf erforderliche Softwarekomponenten. Wenn sie nicht installiert sind, werden diese Softwarepakete zunächst installiert, bevor die Produktinstallation ausgeführt wird.
  4. Wenn Sie die Features, die installiert werden, anzeigen und/oder ändern möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Featureauswahl.

Installationsprotokolldatei

Standardmäßig wird eine Installationsprotokolldatei erstellt, diese Datei wird jedoch nach einer erfolgreichen Installation gelöscht. Wenn bei Ihrer Installation Fehler auftreten, können Sie die Protokolldatei zur Fehlerbehebung verwenden. Die Protokolldatei wird in Ihrem temporären Verzeichnis unter einem generierten Namen gespeichert, der mit atm beginnt. Um diesen Ordner zu öffnen, geben Sie im Textfeld Programme/Dateien durchsuchen des Startmenüs oder im Pfadfeld des Windows Explorer-Fensters die Zeichenfolge %tmp% ein.

Verwandte Themen

Welche Features von Reflection X Advantage sollte ich installieren?

Zugehörige Installationsprogramme

Upgrade und Migration

Einrichten von Domänenkomponenten

Anpassung und Verteilung von Reflection X Advantage

Verwalten von Installationen auf Windows-Workstations