Anpassen einer Farbpalette

In Farbpaletten werden die von Clientanwendungen angeforderten Farbnamen in Rot-, Grün- und Blauwerte (RGB) übersetzt. Wenn Sie einen Client verwenden, der explizit auf einen Farbnamen verweist (z. B. "rosybrown"), dieser jedoch nicht in der Standardfarbpalette enthalten ist, müssen Sie den Namen in die Farbpalette des X-Servers aufnehmen.

In manchen Clientanwendungen können Sie anhand der Befehlszeile zum Starten der Anwendung ermitteln, welche Farben erforderlich sind. Beispiel: Durch den folgenden Befehl wird ein xterm-Terminal mit einem Vordergrund in gray2 und einem Hintergrund in cyan2 gestartet:

/usr/bin/X11/xterm -fn 6x13 -sb -ls -d %IP#% -fg gray2 -bg cyan2 &

Bei anderen Clients wird eine Fehlermeldung mit Verweis auf die fehlende Farbe angezeigt, wenn der Client nicht gestartet werden kann. Im folgenden Beispiel kann die Anwendung leaf nicht gestartet werden, weil die Farbe rosybrown fehlt.

Can't allocate named color rosybrown (Zuordnung für Farbe 'rosybrown' nicht möglich)

leaf: Can't create window (Fehler beim Erstellen des Fensters)

So passen Sie eine Farbpalette an

  1. Klicken Sie in X-Manager auf Extras > Farbpaletten, wählen Sie eine Palette aus, von der eine angepasste Kopie erstellt werden soll, und klicken Sie anschließend auf Klonen.

    -oder-

    Wählen Sie in der Verwaltungskonsole auf der seitlichen Registerkarte Domänenkonfigurationen unter Farbpaletten eine Farbpalette aus, von der eine angepasste Kopie erstellt werden soll, und klicken Sie anschließend auf Aktion > Klonen.

  2. Geben Sie als Farbpalettennamen den angegebenen Namen oder einen selbst gewählten Namen ein.
  3. Klicken Sie neben Farben in der Palette auf das Pluszeichen (+).

    Am Ende der Farbtabelle wird der Eintrag "Neue Farbe" hinzugefügt.

  4. Klicken Sie auf Neue Farbe, und geben Sie den Namen der Farbe ein, die von der Clientanwendung benötigt wird.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte RGB, und legen Sie die RGB-Werte für die neue Farbe fest.
  6. Klicken Sie auf Schließen.

    Das Fenster Farbpaletten wird geschlossen.

  7. Wählen Sie in jeder Sitzungskonfiguration, die auf diese Farbe verweisen soll, über die Registerkarte Anzeige die neue angepasste Farbpalette aus.

    Hinweis: Bei aktiven Sitzungen werden Farbänderungen erst nach einem Neustart der Sitzung wirksam.

Verwandte Themen

Verwenden von Farben

Auswählen einer Farbpalette

Importieren einer Farbpalette