Inhalt /Index /Suche anzeigen

Starten und Beenden des PKI Services Manager-Dienstes unter Windows

Hinweis: Der PKI Services Manager-Dienst wird beim Start von Windows automatisch gestartet.

So starten Sie den Dienst

  • Klicken Sie in der Konsole von PKI Services Manager auf Server > Start (Starten).

-oder-

  • Geben Sie in einem DOS-Befehlsfenster den folgenden Befehl ein:

    winpki start

-oder-

  • Öffnen Sie die Konsole der Windows-Dienste (Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste), wählen Sie Attachmate Reflection PKI Services Manager aus, und klicken Sie auf Starten.

So beenden Sie den Dienst

  • Klicken Sie in der Konsole von PKI Services Manager auf Server > Stop (Beenden).

-oder-

  • Geben Sie in einem DOS-Befehlsfenster den folgenden Befehl ein:

    winpki stop

-oder-

  • Öffnen Sie die Konsole der Windows-Dienste (Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste), wählen Sie Attachmate Reflection PKI Services Manager aus, und klicken Sie auf Beenden.

So prüfen Sie den Status des Dienstes

  • Starten Sie die Konsole von PKI Services Manager, und prüfen Sie die Statusinformationen in der Statuszeile unten im Konsolenfenster.

-oder-

  • Geben Sie in einem DOS-Befehlsfenster den folgenden Befehl ein:

winpki ping

-oder-

  • Öffnen Sie die Konsole der Windows-Dienste (Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste), und prüfen Sie den für Attachmate Reflection PKI Services Manager angezeigten Status.

Verwandte Themen

Verwenden von PKI Services Manager mit Reflection X Advantage