Dialogfeld "Benutzerschlüsselpaar importieren"

Wegweiser

 

Private SChlüssel-, pfx oder p12-Datei

Bei Authentifizierung mit öffentlichem Schlüssel:

  • Der private Schlüssel eines Schlüsselpaars aus öffentlichem und privatem Schlüssel. Importierte Schlüssel können im OpenSSH- oder im SecSH-Format vorliegen.

 

Bei Zertifikatauthentifizierung, eines der Folgenden:

  • Der dem Zertifikat zugeordnete private Schlüssel. Die beiden Dateien müssen im gleichen Verzeichnis abgelegt sein und das Zertifikat muss den gleichen Namen wie der Schlüssel haben und die Dateinamenerweiterung ".cer" oder ".crt" tragen.
  • Eine PKCS#12-Paketdatei (".p12" oder ".pfx") mit dem Zertifikat und dem zugehörigen privaten Schlüssel.

     

 

Dateipassphrase

Geben Sie die Passphrase ein, mit der die angegebene private Schlüsseldatei geschützt wird.

Hinweis: Sie müssen eine Dateipassphrase eingeben. Sie können keine privaten Schlüssel oder PKCS#12-Paketdateien importieren, die nicht durch eine Passphrase geschützt sind.

 

Schlüsselname

Durch den Namen wird der Schlüssel oder das Zertifikat in der Benutzerschlüsseldatenbank identifiziert.

 

Keine Passphrase

Wählen Sie diese Option, um den Schlüssel ohne Schutz durch eine Passphrase zu importieren.

Vorsicht: Aus Sicherheitsgründen sollten alle Benutzerschlüssel durch eine Passphrase geschützt sein. Wenn Sie keine Passphrase angeben, wird der private Schlüssel in unverschlüsselter Form im Schlüsselspeicher gespeichert, und jeder, der darauf Zugriff hat, kann den Schlüssel zur Authentifizierung verwenden. Im Einzelplatzmodus werden Schlüssel auf dem gleichen Computer wie X-Manager gespeichert. Im Domänenmodus werden Schlüssel im Reflection X Advantage-Speicher in der Datenbank auf dem Domänencontroller gespeichert und der Administrator dieses Computers kann diese Schlüssel lesen.

 

Schlüsselpassphrase

Geben Sie eine Passphrase für diesen Schlüssel bzw. für das Zertifikat ein. Wenn der Schlüssel bzw. das Zertifikat zur Authentifizierung eingesetzt wird, müssen Sie diese Passphrase eingeben.

 

Überprüfen

Geben Sie die Passphrase erneut ein.

Verwandte Themen

Dialogfeld "Secure Shell-Benutzerschlüssel"

Konfigurieren der Benutzerschlüsselauthentifizierung

Authentifizieren mit Zertifikaten im Reflection X Advantage-Speicher