Einrichten der Reflection X Advantage-internen Authentifizierung

Das interne Authentifizierungssystem ist ein vereinfachter Mechanismus für die Benutzerauthentifizierung.

Bevor Sie beginnen

  • Fügen Sie der Domäne die Computer hinzu, die Sie als Domänenkomponenten festgelegt haben, und konfigurieren Sie die Komponenten.

    Vorsicht: Melden Sie sich nicht von der Domäne ab, ohne ein Administratorkonto zu definieren. Ohne Administratorkonto können Sie sich nicht bei der Verwaltungskonsole anmelden, um die Domäne zu verwalten. (Wenn Sie nicht mehr auf Ihre Domäne zugreifen können, ist eine Wiederherstellungsoption verfügbar.)

So richten Sie die Reflection X Advantage-interne Authentifizierung ein

  1. Melden Sie sich auf dem Computer, auf dem die Reflection X Advantage-Verwaltungskonsole installiert ist, über die Verwaltungskonsole bei der Domäne an.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Authentifizierung der Verwaltungskonsole in der Liste Authentifizierungssystem die Option Intern aus.
  3. Klicken Sie in der Liste Benutzerkonten auf das Pluszeichen (+), und geben Sie im Dialogfeld Domänenbenutzer hinzufügen einen Benutzernamen und ein Kennwort für Ihr Administratorkonto ein.
  4. Legen Sie Administratorrechte für das Konto fest, indem Sie das Kontrollkästchen in der Spalte Administrator aktivieren.

Verwandte Themen

Einrichten von Domänenknoten

Entsperren einer Domäne