Überwachen von Sitzungen

Über die Verwaltungskonsole können Sie alle Sitzungen in der Domäne überwachen. Beispielsweise können Sie den Status aller in der Domäne ausgeführten Sitzungen anzeigen. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf die CPU-Auslastung und Speichernutzung der mit der Sitzung verknüpften Domänenknoten.

Hinweis: Je nachdem, welche Optionen für die Sitzung ausgewählt wurden, werden die Sitzungskomponenten möglicherweise auf mehreren Domänenknoten ausgeführt.

So zeigen Sie den Sitzungsstatus an

  1. Klicken Sie in der Registerkarte Domänenstatus der Verwaltungskonsole auf die Registerkarte Aktive Sitzungen.

    In der Verwaltungskonsole werden für jede in der Domäne aktive Sitzung der Sitzungsname, der Besitzer und die Domänenknoten angezeigt, auf denen die Sitzung ausgeführt wird.

  2. Wählen Sie die Sitzung aus, die Sie überwachen möchten.

    In der Verwaltungskonsole werden Detailinformationen zu der Sitzung angezeigt, beispielsweise die Sitzungsdauer, die Standorte der Clientconnectors und die bei der Sitzung angemeldeten X-Server.

  3. Klicken Sie neben Standort auf die Schaltfläche mit dem Doppelpfeil, um Informationen zu dem Domänenknoten anzuzeigen, auf dem die Sitzung ausgeführt wird.

    In der Registerkarte Domänenknoten werden neben dem Namen des Domänenknotens und dem Sitzungsstatus auch die aktuelle CPU-Auslastung und Speichernutzung des Knotens angezeigt.

Verwandte Themen

Aktive Sitzungen – Domänenstatus

Domänenknoten – Domänenkomposition

Reflection X Advantage-Sitzungsprozesse