Importieren einer Konfiguration

Sie können Konfigurationen aus einer RXD-Konfigurationsdatei in Ihre aktive Produktdatenbank importieren. (Je nachdem, ob Sie mit der eigenständigen X-Manager-Anwendung oder X-Manager für Domänen arbeiten, ist dies die lokale oder die Domänendatenbank.)

So importieren Sie Konfigurationen

  1. Klicken Sie in X-Manager auf Datei > Importieren.
  2. Navigieren Sie im Dialogfeld Konfigurationsdatei auswählen zu einer RXD-Konfigurationsdatei, und öffnen Sie diese.
  3. Das Dialogfeld Konfigurationen importieren wird angezeigt.
  4. Wählen Sie links unter Verfügbare Konfigurationen die Konfigurationen aus, die Sie importieren möchten.

    Die ausgewählten Konfigurationen werden rechts der Liste Zu importierende Konfigurationen hinzugefügt.

  5. (Optional) Aktivieren Sie Referenzierte Konfigurationen automatisch hinzufügen.

    Dadurch wird sichergestellt, dass zusammengehörige Konfigurationen beim Verschieben nicht getrennt werden.

    Wenn diese Option aktiviert ist und Sie eine verfügbare Konfiguration auswählen, die auf andere Konfigurationen verweist, werden alle zugehörigen Konfigurationen der Liste Zu importierende Konfigurationen hinzugefügt. Wenn Sie beispielsweise eine Clientkonfiguration zum Importieren auswählen, wird der Importliste ebenfalls die von diesem Client verwendete Sitzungskonfiguration hinzugefügt. Hierzu muss die referenzierte Konfiguration in der RXD-Datei vorhanden sein. Diese Funktion ist vor allem nützlich, wenn Ihre Sitzungen auf benutzerdefinierte Schriftarten, Tastaturbelegungen oder Farbpaletten verweisen.

  6. Klicken Sie auf Importieren.

    Es werden alle in der Liste Zu importierende Konfigurationen enthaltenen Konfigurationen importiert.

    Hinweis: Wenn ein Konflikt erkannt wurde, wird das Dialogfeld Importkonflikt festgestellt angezeigt. Wählen Sie in diesem Fall die Option Auslösung aus, um alle vorhandenen Konfigurationskonflikte zu lösen. Nachdem alle Konflikte beseitigt wurden, werden die zu importierenden Konfigurationen gemäß Ihrer Auswahl verarbeitet.

 

Hinweis: Wenn Sie Einstellungen im Domänenmodus importieren, stehen Ihnen diese als private Einstellungskonfigurationen zur Verfügung. Als Domänenadministrator können Sie importierte private Konfigurationen über die Verwaltungskonsole veröffentlichen. Öffentliche Konfigurationen können von allen Domänenbenutzern angezeigt und verwendet werden.

Verwandte Themen

Exportieren einer Konfiguration

Dialogfeld "Konfigurationen importieren"

Dialogfeld "Importkonflikt festgestellt"