Hinzufügen oder Entfernen von Domänenbenutzern

Sie können Ihre Reflection X Advantage-Domäne so einrichten, dass Benutzer beim Anmelden automatisch der Domäne hinzugefügt werden. (Mit Ausnahme des internen Systems wird diese Funktion für alle Authentifizierungssysteme unterstützt.) Wenn Sie eine restriktivere Kontrolle über den Zugriff wünschen, können Sie in der Domänenkonfiguration festlegen, dass Benutzer einzeln hinzugefügt oder entfernt werden müssen.

So gewähren Sie allen Benutzern in einem externen Authentifizierungssystem Zugriff

  • Aktivieren Sie in der Registerkarte Authentifizierung der Reflection X Advantage-Verwaltungskonsole das Kontrollkästchen Benutzerkonto nach erfolgreicher Anmeldung automatisch erstellen.

    Allen im Authentifizierungssystem registrierten Benutzern wird Zugriff auf die Reflection X Advantage-Domäne gewährt. Bei der erstmaligen Anmeldung eines Benutzers in der Domäne wird das entsprechende Benutzerkonto der Domäne hinzugefügt.

    Hinweis: Beachten Sie, dass es bei Verwendung des internen Authentifizierungssystems von Reflection X Advantage nicht möglich ist, Benutzerkonten beim Anmelden automatisch zu erstellen.

So gewähren Sie nur ausgewählten Benutzern Zugriff

  1. Deaktivieren Sie in der Registerkarte Authentifizierung der Reflection X Advantage-Verwaltungskonsole das Kontrollkästchen Benutzerkonto nach erfolgreicher Anmeldung automatisch erstellen.
  2. Wenn Sie einen Benutzer hinzufügen möchten, klicken Sie in der Liste Benutzerkonten auf das Pluszeichen (+), und geben Sie im Dialogfeld Domänenbenutzer hinzufügen den Benutzernamen und ggf. das Kennwort (sofern Sie das interne Authentifizierungssystem verwenden) ein.
  3. Wenn Sie dem neuen Benutzer Administratorrechte gewähren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Spalte Administrator.
  4. Wenn Sie einen Benutzer aus der Liste Benutzerkonten entfernen möchten, markieren Sie den Namen in der Liste, und klicken Sie auf das Minuszeichen (–).