Inhalt /Index /Suche anzeigen
Kompilierte Keymap anzeigen

Wegweiser

Die kompilierte Keymap entspricht der Ausgabe eines "xmodmap -pk"-Befehls auf dem UNIX-Host.

In der Tabelle werden jeder Keycode in der Keymap sowie die zugeordnete Taste und die X-Keysyms angezeigt, die den Positionen ohne gedrückte Umschalttaste, mit gedrückter Umschalttaste, mit Alt Gr ohne gedrückte Umschalttaste und mit Alt Gr mit gedrückter Umschalttaste entsprechen.

  • Tasten, die ausdrücklich zugeordnet werden (z. B. Tasten mit den Keycodes 8–103 in der Standard-Keymap), sind in der Spalte Taste eingetragen.

    Sie können diese Zuordnung ändern: Wählen Sie auf der Registerkarte Taste zuordnen die entsprechende Taste aus, und klicken Sie dann auf Zugeordnetes X-Keysym ändern.

  • Implizit zugeordnete Tasten (Tasten, die Zeichen generieren, die in der Keymap bereits unterstützt werden) sind in der Spalte Taste nicht eingetragen.

    Wenn die Taste auf der Tastatur das für den X-Client erforderliche X-Keysym generiert, ist keine zusätzliche Zuordnung erforderlich. Dies können Sie überprüfen, indem Sie auf Suchen klicken. Dann können Sie sehen, ob die gedrückte Taste und das gesendete Zeichen bereits in der Liste unterstützter Zeichen dieser Keymap enthalten sind.

Verwandte Themen

Tastaturbelegungen

Verwenden von Tastaturbelegungen

Taste suchen

Zeichen

Taste zuordnen