Inhalt /Index /Suche anzeigen

Konfigurieren der Komprimierung

Durch Aktivieren der Komprimierungsfunktion kann die Leistung verbessert werden, wenn Ihre Netzwerkverbindung durch geringe Bandbreite begrenzt ist.

Wenn die Remotesitzungsdienste aktiviert sind, werden die Sitzungskomponenten auf einem Remotecomputer eingerichtet. Dieser kann sich auf dem X-Clienthost oder auf einem nahe gelegenen Computer befinden (siehe Diagramm). Bei dieser Konfiguration werden die Protokolldaten, die zwischen dem Domänenknoten und Ihrer Workstation übergeben werden, komprimiert. (Protokolldaten, die zwischen dem Client und dem Domänenknoten übergeben werden, werden nicht komprimiert.)

X-Serveranzeige

1 - Workstation, auf der X-Manager oder X-Manager für Domänen ausgeführt wird
2 - Domänenknoten in der Nähe des X-Clienthosts, auf dem Remotesitzungskomponenten ausgeführt werden
3 - X-Clienthost

Bevor Sie beginnen

Konfigurieren Sie die Unterstützung von Remotesitzungsdiensten:

So aktivieren Sie die Komprimierung

  1. Starten Sie X-Manager oder X-Manager für Domänen.
  2. Wählen Sie die Sitzungskonfiguration aus, die Sie für diese Verbindung verwenden. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Remotesitzungsdienste eine beliebige andere Option als Keine aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Weitere Einstellungen. Wählen Sie für Datenübertragung zu Remote X-Serveranzeigen komprimieren eine der folgenden Einstellungen aus:

    Dynamisch

    (Standard) Reflection X Advantage ermittelt die Bandbreite der Datenübertragung zwischen dem Protokollrouter und den einzelnen Remote-X-Servern und komprimiert das Protokoll automatisch, wenn die Bandbreite so gering ist, dass dadurch die Leistung wahrscheinlich eingeschränkt ist.

    Immer

    Diese Option ermöglicht eventuell eine bessere Leistung, wenn CPU und Speicherressourcen weniger einschränkend sind als die verfügbare Bandbreite.

    Niemals

    Diese Option kann die Leistung verbessern, wenn die Bandbreite weniger einschränkend als CPU oder Speicher sind.

Verwandte Themen

Remotesitzungsdienste in X-Manager im Einzelplatzmodus