Inhalt /Index /Suche anzeigen

Zuordnen einer Tastenkombination zu einem X-Keysym

Sie können eine Taste oder Tastenkombination einem X-Keysym zuordnen. So können Sie beispielsweise die Taste Alt in Kombination mit der Taste^ ° zum Senden des Eurozeichens () zuordnen.

So ordnen Sie das Eurozeichen einer Tastenkombination zu

  1. Klicken Sie in X-Manager oder X-Manager für Domänen auf Extras > Tastaturbelegungen.
  2. Wählen Sie unter Tastaturbelegung auswählen eine bearbeitbare Tastaturbelegung aus.

    Hinweis: Die Standardtastaturbelegungen können nicht bearbeitet werden. Klicken Sie auf Klonen, um eine neue benutzerdefinierte Tastaturbelegung basierend auf einer vorhandenen Tastaturbelegung zu erstellen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Tastaturbelegungen auf die Registerkarte Tastenkombinationen.
  4. Klicken Sie in der Spalte Kombination auf das Pluszeichen +.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Tastenkombination angeben die Taste Alt aus. Setzen Sie den Cursor in das Feld Taste drücken, und klicken Sie auf die Taste ^ ° (Zirkumflex/Gradzeichen). Wenn diese Taste auf Ihrer Tastatur nicht vorhanden ist, wählen Sie eine andere Taste aus.
  6. Klicken Sie auf OK.

    In der Spalte Kombination ist jetzt Alt + Einfaches Anführungszeichen markiert.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche X-Keysyms senden und dann auf das Pluszeichen + rechts neben Zu sendende X-Keysyms.
  8. Wählen Sie im Dialogfeld X-Keysym auswählen das EuroSign-Keysym aus.
    1. Geben Sie im Feld Nur X-Keysyms auflisten mit Namensbestandteil die Zeichenfolge "euro" ein, um das Eurozeichen schnell zu suchen.
    2. Wählen Sie im Feld X-Keysym in Liste auswählen die Option "EuroSign" aus, und klicken Sie dann auf OK.

Hinweis: Administratoren können Tastaturbelegungen auch auf der Registerkarte Domänenkonfigurationen zuordnen.

Verwandte Themen

Tastaturbelegungen

Tastenkombinationen

Hinzufügen eines nicht unterstützten Zeichens