Inhalt /Index /Suche anzeigen

Exportieren und Importieren von Konfigurationen

Reflection X Advantage speichert Ihre Client- und Sitzungseinstellungen in einer Datenbank. Mithilfe der Funktionen zum Exportieren und Importieren von Konfigurationen in Reflection X Advantage können Sie Ihre privaten Reflection X Advantage-Konfigurationen (Sitzung, X-Client, X-Server, Farbpalette, Schriftartensammlung sowie Secure Shell-Host und Benutzerschlüsselkonfigurationen) für andere Benutzer freigeben.

  • Exportieren von Konfigurationen
    Kopieren Sie ausgewählte Konfigurationen aus der Reflection X Advantage-Datenbank in eine RXD-Konfigurationsdatei.
  • Importieren von Konfigurationen
    Wählen Sie Konfigurationen aus einer RXD-Konfigurationsdatei aus, und importieren Sie diese in Ihre aktive Produktdatenbank. (Je nachdem, ob Sie mit der eigenständigen X-Manager-Anwendung oder X-Manager für Domänen arbeiten, ist dies die lokale oder die Domänendatenbank.)

Wenn Sie Einstellungen im Domänenmodus importieren, stehen Ihnen diese als private Einstellungskonfigurationen zur Verfügung. Als Domänenadministrator können Sie importierte private Konfigurationen über die Verwaltungskonsole veröffentlichen. Öffentliche Domänenkonfigurationen können von allen Domänenbenutzern angezeigt und verwendet werden.

Mithilfe dieser Funktion können Sie auch Konfigurationseinstellungen importieren, die aus Reflection X Advantage Version 13 oder 14 bzw. aus Hummingbird Exceed-Produkten migriert wurden. Die migrierten Einstellungen werden der aktiven Reflection X Advantage-Datenbank als Konfigurationen hinzugefügt.

Verwandte Themen

Importieren installierter Vorlagen

Importieren migrierter Einstellungen

Upgrades von Reflection X Version 13 oder 14