Inhalt /Index /Suche anzeigen

Freigeben einer Sitzung

Mithilfe der Freigabefunktion von Reflection X Advantage können Sie anderen Benutzern gestatten, einer von Ihnen gestarteten X-Sitzung beizutreten. Wenn Sie Reflection X Advantage im Domänenmodus ausführen, können Sie in X-Manager für Domänen aktive Sitzungen für andere Domänenbenutzer freigeben. Für Benutzer, die im Einzelplatzmodus arbeiten, unterstützt X-Manager die Peer-to-Peer-Freigabe durch Generieren eines Verbindungs-URL, über den andere Benutzer eine Verbindung zu Ihrer aktiven Sitzung herstellen können.

Hinweis: Reflection X Advantage muss FIPS-fähig sein, damit einer im FIPS-Modus gestarteten Peer-to-Peer-Sitzung beigetreten werden kann.

So geben Sie eine Sitzung in X-Manager für Domänen frei

  1. Wählen Sie in der Liste Sitzungskonfigurationen die aktive Sitzung aus, die Sie freigeben möchten.

    Im rechten Bereich werden statistische Angaben zu der Sitzung angezeigt.

  2. Klicken Sie in der Liste Zugelassene Benutzer im rechten Bildbereich auf das Pluszeichen (+).

    Das Dialogfeld Für Benutzer freigeben mit einer Liste der zu der Domäne gehörenden Benutzer wird angezeigt. In der Liste werden nicht nur die Benutzer angezeigt, die aktuell an der Domäne angemeldet sind.

  3. Markieren Sie den/die Benutzer, für die Sie die Sitzung freigeben möchten, und klicken Sie dann auf OK.

    Wenn ein Benutzer in dieser Liste X-Manager öffnet und sich an der Reflection X-Domäne anmeldet, wird die Sitzung in der Liste unter Angebotene Sitzungen angezeigt.

  4. (Optional) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzern die Kontrolle über die Sitzung gestatten, um anderen Benutzern die Möglichkeit zu geben, die Steuerung der Sitzung zu übernehmen.

Hinweis: Um den Zugriff eines Benutzers auf eine freigegebene Sitzung in X-Manager für Domänen zu beenden, entfernen Sie den Benutzer aus der Liste der zulässigen Benutzer. Dadurch wird die Sitzung für diesen Benutzer beendet.

So geben Sie eine Sitzung in X-Manager (Einzelplatzmodus) frei

  1. Wählen Sie in der Liste Sitzungskonfigurationen die aktive Sitzung aus, die Sie freigeben möchten.

    Im rechten Bereich werden statistische Angaben zu der Sitzung angezeigt.

  2. Klicken Sie im rechten Fensterbereich unter Sitzungsstatus auf Freigeben, um die Sitzung freizugeben und den Verbindungs-URL zu generieren.
  3. Senden Sie den Verbindungs-URL an alle Benutzer, die der Sitzung beitreten sollen. (Über die Option URL kopieren wird der URL in die Zwischenablage eingefügt.)

    Wenn eingeladene Benutzer X-Manager starten und Aktion > Beitreten auswählen, können sie der freigegebenen Sitzung durch Angabe des Verbindungs-URL beitreten.

  4. (Optional) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzern die Kontrolle über die Sitzung gestatten, um anderen Benutzern die Möglichkeit zu geben, die Steuerung der Sitzung zu übernehmen.

Hinweis: Wenn Sie den Zugriff auf eine freigegebene Sitzung in X-Manager beenden möchten, klicken Sie auf Freigabe aufheben. Durch diesen Befehl werden alle freigegebenen Sitzungen beendet.

Verwandte Themen

Beitreten zu einer Sitzung (X-Manager für Domänen)

Beitreten zu einer Sitzung (X-Manager im Einzelplatzmodus)