Inhalt /Index /Suche anzeigen

Entfernen aller Reflection X Advantage-Dateien

Bei der Deinstallation von Reflection X Advantage werden die zugehörigen Dateien und Verzeichnisse nicht entfernt. Gehen Sie wie folgt vor, um alle zugehörigen Dateien und Verzeichnisse zu löschen.

So entfernen Sie Dateien aus einer Windows-Installation

  1. Entfernen Sie die .attachmate-Ordner mit allen Unterordnern aus dem Ordner %ALLUSERSPROFILE%.

    Hinweis: Dieser Ordner enthält die von X-Manager für Domänen verwendete Datenbank und die entsprechenden Protokolle.

  2. Entfernen Sie den .attachmate-Ordner mit allen Unterordnern aus dem %USERPROFILE%-Ordner aller Benutzer, die X-Manager konfiguriert haben.

    Hinweis: Dieser Ordner enthält die von X-Manager verwendete Datenbank und die entsprechenden Protokolle.

So entfernen Sie Dateien aus einer UNIX-Installation

  1. Löschen Sie das Installationsverzeichnis. Standardspeicherort:

    /opt/rxadvantage

    Navigieren Sie z. B. zum Ordner opt, und geben Sie Folgendes ein:

    rm -fr rxadvantage

    Hinweis: Die Unterverzeichnisse db und logs im Installationsverzeichnis enthalten die von X-Manager für Domänen verwendete Datenbank und die entsprechenden Protokolle.

  2. Navigieren Sie zum Standardverzeichnis aller Benutzer, die X-Manager konfiguriert haben, und entfernen Sie das Verzeichnis .attachmate mit allen Unterverzeichnissen:

    rm -fr .attachmate

    Hinweis: Das Verzeichnis .attachmate im Standardverzeichnis der Benutzer enthält die von X-Manager verwendete Datenbank und die entsprechenden Protokolle.

Verwandte Themen

Deinstallation von Reflection X Advantage