Starten von Administrative WebStation

So starten Sie Administrative WebStation:

  1. Starten Sie den Servlet-Runner.

  2. Öffnen Sie die URL-Adresse der Anmeldeseite im Web-Browser. (Wenn Sie die automatische Installation für Windows verwenden, wählen Sie Start > Programme > Attachmate Reflection Administrator > Administrative WebStation.) Diese besitzt folgendes Format:

    http://[Host-Name]:[Anschlussnummer]/[Web-Anwendungskontext]/AdminStart.html

    Wird für HTTP der Standardanschluss 80 verwendet, müssen Sie diesen nicht berücksichtigen. Beispiel für einen URL zum Öffnen von Administrative WebStation:

    http://ServerName/rweb/AdminStart.html

  3. Wenn Sie die Verbindung über ein selbstsigniertes Zertifikat herstellen, wird im Browser eine Warnmeldung zu dem Zertifikat angezeigt, das Sie erstellt haben. Dieses Verhalten ist normal. Akzeptieren Sie das selbstsignierte Zertifikat in der angezeigten Warnmeldung, oder fahren Sie fort. Die Anmeldeseite von Reflection Administrator wird angezeigt. Diese Warnmeldung wird nicht angezeigt, wenn Sie ein von einer Zertifizierungsstelle signiertes Zertifikat erworben haben.

  4. Melden Sie sich als Administrator an, indem Sie das während der Installation festgelegte Kennwort eingeben. Wenn Sie Reflection Administrator mit Hilfe einer Archivdatei erstellt haben, lautet das Standardkennwort admin. Sie sollten dieses Kennwort später ändern. (Verwenden Sie in WebStation die Registerkarte Sicherheit des Werkzeugs Einrichtung für Sicherheit.)

  5. Klicken Sie auf Senden. Eine Liste mit Verknüpfungen wird angezeigt. Klicken Sie auf die Verknüpfung Administrative WebStation.

Hinweis: Wenn die Anmeldeseite nicht wie erwartet angezeigt wird und Sie Reflection Administrator auf einem Windows 2003-Betriebssystem verwenden, vergewissern Sie sich, dass der Reflection Management-Server der entsprechenden Sicherheitszone im Browser hinzugefügt wurde.

Anschlussthema