Komponenten konfigurieren

Öffnen des Konfigurationswerkzeugs für die Nutzungsüberwachung

Mit Hilfe des Konfigurationswerkzeugs für die Nutzungsüberwachung können Sie Optionen für Lizenzpools oder den Nutzungsüberwachungs-Server einstellen.

  1. Starten Sie den Servlet-Runner.

  2. Öffnen Sie das Konfigurationswerkzeug für die Nutzungsüberwachung:

    Wenn Sie das automatische Installationsprogramm von Windows verwendet haben, wählen Sie Start > Programme > Attachmate Reflection Administrator > Konfiguration der Nutzungsüberwachung.

    Wenn Sie die Installation auf anderen Plattformen oder mit Archivdateien durchgeführt haben, öffnen Sie einen Browser, und navigieren Sie zum URL für die Konfiguration der Nutzungsüberwachung, der folgendes Format aufweist:

         http://[Server-Name]:[Anschlussnummer]/[Kontextname des Nutzungsüberwachungs-Servers]/AdminStart.html

    Wenn Sie beispielsweise die Standardeinstellungen verwendet haben, kann der URL folgendermaßen lauten:

         http://MeteringServer/rwebmeter/AdminStart.html

  3. Ein Anmeldungsseite wird geöffnet. Geben Sie das Administratorkennwort für die Nutzungsüberwachung ein, und klicken Sie auf Senden.

    Wenn Sie die Installation mit einem automatischen Installationsprogramm ausgeführt haben, haben Sie während der Installation ein Kennwort eingegeben. Geben Sie hier das Kennwort ein.

    Wenn Sie die Installation mit Hilfe der Archivdatei vorgenommen haben, geben Sie das standardmäßige Administrator-Kennwort admin ein. Sie können dieses Kennwort später ändern.

  4. Konfigurieren Sie Lizenzpools.

Anschlussthema