Inhalt /Index /Suche anzeigen

Sitzungsdokumente und zugehörige Dateien

Neue Dokumente enthalten integrierte Standardauswahlmöglichkeiten für die Konfigurationseinstellungen. Diese Einstellungen werden in Konfigurationsdateien, wie Multifunktionsleistendateien, Designdateien, Tastaturbelegungsdateien und Mausbelegungsdateien, gespeichert. Falls gewünscht, können Sie jedoch benutzerdefinierte Versionen dieser Dateien erstellen, um die Darstellung und das Funktionsangebot der einzelnen Sitzungen zu verändern. Wenn Sie eine andere integrierte Einstellung auswählen oder eine benutzerdefinierte Einstellung erstellen, müssen Sie das Dokument speichern, damit die neue Einstellung angewendet wird. Dateien mit benutzerdefinierten Einstellungen werden getrennt vom Dokument abgelegt.

Auch Makrodateien werden als separate Dateien außerhalb des Sitzungsdokuments gespeichert.

Vorsicht: Wenn Sie für eine Sitzung eine benutzerdefinierte Datei angeben, müssen derselbe Dateiname und derselbe Dateipfad (in Bezug auf die Sitzungsdokumentdatei) beim Bereitstellen der Dateien beibehalten werden. Wenn Reflection beim Starten einer Sitzung die benutzerdefinierte Datei nicht finden kann, werden Sie aufgefordert, eine integrierte Datei zu verwenden.

Hinweis: Speichern Sie Dokumente und Vorlagen stets an einem vertrauenswürdigen Speicherort. Dokumente aus nicht vertrauenswürdigen Speicherorten können in Reflection nicht geöffnet werden.

Sie können gespeicherte Dokumente in jedem der Benutzeroberflächenmodi öffnen. Wenn Sie in der klassischen Benutzeroberfläche arbeiten, kann im Arbeitsbereich jeweils nur ein Dokument geöffnet werden. Außerdem stehen bestimmte Funktionen möglicherweise nicht zur Verfügung.

Verwandte Themen

Dialogfeld "Multifunktionsleiste verwalten"

Tastenfolge zuordnen

Mausaktion zuordnen

Dialogfeld "Designs verwalten"

Dialogfeld "Vertrauenswürdige Speicherorte angeben"