Inhalt /Index /Suche anzeigen
Dialogfeld "Authentifizieren"

Wegweiser

In diesem Dialogfeld können Sie den genannten Teilnehmer authentifizieren, die Gültigkeitsdauer oder Verlängerungsdauer von Tickets ändern und die Ticketweiterleitung aktivieren. Die Einstellungen für die Ticketweiterleitung und verlängerbare Tickets gelten nur für die aktuelle Verbindung.

Sobald Sie in einem bestimmten Gültigkeitsbereich authentifiziert wurden, können Sie sich bei einem beliebigen Host innerhalb dieses Gültigkeitsbereichs anmelden, ohne das Kennwort erneut eingeben zu müssen. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Sie Ticketoptionen ändern.

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Gültigkeitsdauer des Tickets

Gibt an, wie lange Ihr Teilnehmerticket gültig ist. Die Änderungen, die Sie an diesem Wert vornehmen, sind nur für das aktuelle Ticket gültig und setzen den Standardwert außer Kraft, der auf der Registerkarte Standardeinstellungen des Gültigkeitsbereichs als Gültigkeitsdauer des Tickets angegeben ist. Die Gültigkeitsdauer eines Kerberos-Tickets wird vom KDC (Key Distribution Center) bestimmt. Bei Anforderungen, die außerhalb des zulässigen Bereichs liegen, wird ein gültiger Wert eingesetzt.

Weiterleitbare Tickets

Wählen Sie diese Option aus, um das Weiterleiten von Teilnehmertickets (TGT) an einen anderen Host und das Abrufen von Dienstnutzungstickets für zusätzliche Dienste in der aktuellen Verbindung zu ermöglichen.

Verlängerungsdauer

Legen Sie für die aktuelle Verbindung ein Zeitintervall für verlängerbare Tickets fest. Sie müssen auch in der Registerkarte für das Teilnehmerprofil auf Ticket erneuern klicken, um Ihr Ticket für das angegebene Intervall zu erneuern. Wenn der Wert für das Intervall auf null gesetzt wird, ist das Ticket nicht verlängerbar.

Verwandte Themen

Authentifizieren auf dem Host