Inhalt /Index /Suche anzeigen
RM

Syntax: rm <serverdatei>

SFTP-Befehle

Mit dem Befehl RM können Sie auf dem FTP-Server eine Datei löschen, die dem angegebenen Pfad- und Dateinamen entspricht.

Dieser Befehl steht nur für SFTP-Verbindungen zur Verfügung. Er entspricht dem FTP-Befehl DELETE.

Hinweis: Wenn für den SET-Parameter CONFIRM-DELETE der Wert YES festgelegt ist, wird der Benutzer vor dem Löschen zur Bestätigung aufgefordert.

<serverdatei>

Mit diesem Argument geben Sie den Namen der zu löschenden Serverdatei an. Dabei kann der vollständige Pfad für die Datei angegeben werden. Auf bestimmten Systemen muss bei der Angabe der Ordner und Dateinamen die vorgegebene Groß- und Kleinschreibung genau eingehalten werden.

Beispiel

Mit diesem Befehl wird die Datei "MEMO.DOC" aus dem aktuellen Serververzeichnis gelöscht:

RM MEMO.DOC