Inhalt /Index /Suche anzeigen
LRENAME

lrename <pc-dateiname> <neuer dateiname>

FTP-Befehle

Mit dem Befehl LRENAME können Sie eine lokale Datei umbenennen.

<pc-dateiname>

Mit diesem Argument geben Sie den Namen der PC-Datei an, die umbenannt werden soll. Die Angabe kann auch das PC-Laufwerk und den Ordner enthalten, in dem sich die Datei befindet. Wenn die Pfadangabe oder der Dateiname Leerzeichen enthält, muss die Angabe in Anführungszeichen stehen. Beispiel: "D:\Zu erledigen\Monatliche Aufgaben".

<neuer dateiname>

Mit diesem Argument geben Sie den Namen an, den Sie der PC-Datei geben wollen. Wenn sich die Datei, die umbenannt werden soll, nicht auf dem aktiven lokalen Laufwerk und im aktiven Ordner befindet, darf die Pfadangabe in <neue dateiname> nicht fehlen. Sie müssen Anführungszeichen verwenden, wenn die Datei oder der Pfad Leerzeichen enthält. Beispiel: "D:\Zu erledigen\Wichtige Aufgaben".

Beispiel

Mit dem folgenden Befehl können Sie die Datei "Geschichten.txt", die sich im Ordner "Archiv" auf Laufwerk C befindet, auf Laufwerk D in "Märchen und Sagen" umbenennen:

LRENAME D:\Archiv\Geschichten.txt "D:\Archiv\Märchen und Sagen"