Inhalt /Index /Suche anzeigen

Importieren von FTP Client-Einstellungen

Sie können die FTP Client-Einstellungen mit dem Befehl Einstellungen exportieren im XML-Format speichern. Mit den folgenden Schritten werden die Einstellungen aus einer XML-Datei importiert.

So importieren Sie Einstellungen aus einer XML-Datei

  1. Wählen Sie im Menü Datei den Befehl Einstellungen importieren aus.
  2. Wählen Sie die XML-Datei aus, die die gewünschte Serverkonfiguration enthält.
  3. Klicken Sie auf Öffnen.

    In einer Meldung werden Sie darauf hingewiesen, dass die Servereinstellungen erfolgreich importiert wurden.

  4. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Die Einstellungen in der Importdatei werden an die aktuellen Einstellungen angehängt, und der Titel der Sitzung bleibt unverändert. Dieser Vorgang unterscheidet sich vom Öffnen einer gespeicherten Einstellungsdatei (*.rfw). Wenn Sie eine Einstellungsdatei öffnen, werden alle gegenwärtig konfigurierten Einstellungen im Client ersetzt, und als Titel der Sitzung wird der Name der geöffneten Einstellungsdatei verwendet.

Verwandte Themen

Sichern der FTP Client-Einstellungen

Laden gespeicherter FTP Client-Einstellungen

Einstellungsdateien des FTP Clients

Dialogfeld "FTP-Einstellungen exportieren"