Inhalt /Index /Suche anzeigen

Ausführen von Makros

Neben den in Reflection erstellten VBA-Makros können Sie auch die meisten Makros ausführen, die mit älteren Versionen von Reflection- und EXTRA!-Produkten erstellt wurden. Auch Makros, die mit Micro Focus RUMBA-, IBM Personal Communications- und Jolly Giant QWS3270-Produkten erstellt wurden, können ausgeführt werden. Beachten Sie jedoch, dass nur in vertrauenswürdigen Verzeichnissen gespeicherte Makros ausgeführt werden können.

Im Dialogfeld Aktion auswählen stehen mehrere makrobezogene Aktionen zur Auswahl, z. B. zum Ausführen eines Reflection-Arbeitsbereich-Makros.

Sie können Makros auch ausführen, indem Sie die entsprechende Aktion einem Steuerelement zuordnen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Schaltfläche zum Ausführen eines Makros.

So führen Sie ein Makro aus

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld "Makro ausführen".
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Makro ausführen den Makrotyp und danach das Makro aus, das Sie ausführen möchten.

    Hinweis: Optionen zum Ausführen von Legacymakros sind nur verfügbar, wenn die entsprechenden Kompatibilitätsfunktionen installiert wurden. Wenn Sie in älteren Versionen von Reflection und EXTRA! erstellte Makros aus externen Dateien ausführen möchten, müssen Sie im Dialogfeld API- und Makrosicherheit einrichten angeben, welcher Typ von Legacymakros ausgeführt werden soll.

    Reflection-Arbeitsbereich-Makro

    Zeigt Makros im aktiven Sitzungsdokument an. Wählen Sie diese Option, wenn Sie Makros ausführen möchten, die in Reflection- oder 2007 (SP1)-Dokumenten erstellt wurden.

    Wenn Sie ein Makro im Common-Projekt und anderen Dokumenten ausführen möchten, wählen Sie eine der folgenden Optionen im Menü Makros in:

     

    Option

    Anzeigen von Makros

     

    <Alle Standardprojekte>

    in allen offenen Projekten und Sitzungsdokumenten

     

    Common

    im Common-Projekt

     

    Project [Dateiname]

    im aktiven Sitzungsdokument

    Reflection-Legacymakros

    Wählen Sie diese Option, um Legacymakros im aktiven Dokument auszuführen. Zu diesen Makros gehören Legacyeinstellungsdateien (.rsf, .r2w oder .r4w) und in Reflection Sitzungsdokumente (.rd3x, .rd5x, .rdox), die aus Einstellungsdateien konvertiert wurden.

    Reflection-Legacymakro in anderer Datei

    Wählen Sie diese Option, um ein Makro in einer SharedMacro-Datei (.rma) oder in einer Einstellungsdatei (.rsf, .r2w oder .r4w) auszuführen.

    RB-Legacymakro

    Wählen Sie diese Option, um ein Reflection Basic-Makro (.rbs) auszuführen.

    RCL-Legacyskript

    Wählen Sie diese Option, um ein RCL-Legacyskript auszuführen. Diese Option ist nur in VT-Sitzungsdokumenten verfügbar.

    EXTRA!-Legacy- Makro

    Wählen Sie diese Option, um eine EXTRA!-Makrodatei (.ebm) auszuführen.

    RUMBA-Makro

    Wählen Sie diese Option, um eine Micro Focus RUMBA-Makrodatei (.rmc) auszuführen.

    QWS-Makro

    Wählen Sie diese Option, um eine Jolly Giant QWS3270-Makrodatei (.jgs) auszuführen.

    IBM Personal Communications-Makro

    Wählen Sie diese Option, um eine IBM Personal Communications-Makrodatei (.mac) auszuführen.

Verwandte Themen

Verwenden von Legacymakros

Hinzufügen einer Schaltfläche zum Ausführen eines Makros