Inhalt /Index /Suche anzeigen

Dialogfeld "FTP-Einstellungen exportieren"

Wegweiser

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

FTP-Serverstandorte

Spezifische Einstellungen für FTP-Serverstandorte werden im Dialogfeld Eigenschaften von <Server> oder mithilfe des Verzeichnisassistenten konfiguriert. Es werden alle Einstellungen für die verschiedenen Server exportiert. Beachten Sie jedoch, dass die entsprechenden Benutzernamen und Kennwörter nur dann gespeichert werden, wenn auch das Kontrollkästchen Benutzereinstellungen aktiviert ist.

Legen Sie fest, welche der aktuell konfigurierten Standorte in der exportierten Einstellungsdatei enthalten sein sollen. Wenn ein bestimmter Server nicht in der exportierten Datei enthalten sein soll, markieren Sie diesen, und klicken Sie auf Entfernen.

Anwendungseinstellungen

Anwendungseinstellungen betreffen das Verhalten des FTP Clients und sind sowohl vom Server als auch vom Benutzer unabhängig. Folgende Informationen sind enthalten:

  • Dialogfeld Optionen, Registerkarte Allgemein: Lokaler Standardordner
  • Dialogfeld Optionen, Registerkarte Dateitypen: alle Einstellungen
  • Dialogfeld Optionen, Registerkarte Voreinstellungen: alle Einstellungen

Benutzereinstellungen

Folgende Informationen sind enthalten:

  • Dialogfeld Eigenschaften von <Server>: Benutzer und Kennwort
  • Dialogfeld Optionen, Registerkarte Allgemein: Kennwort bei anonymer Anmeldung
  • Benutzerdefinierte Regeln, die mithilfe des Verzeichnisassistenten erstellt wurden.

Dateiname

Geben Sie einen Pfad und den Dateinamen für die exportierte Einstellungsdatei ein. Wenn Sie den vorgegebenen Dateinamen ändern, müssen Sie ggf. die gewünschte Dateierweiterung ebenfalls eingeben.

Verwandte Themen

Ändern der globalen Einstellungen für den FTP Client

Ändern der Einstellungen für FTP- oder SFTP-Server

Ausführen des Verzeichnisassistenten