Inhalt /Index /Suche anzeigen

Hinzufügen von Dateien zu einem Zusatzpaket

Sie können Dateien und Verknüpfungen einem Zusatzpaket hinzufügen oder diese daraus entfernen.

Hinweis: Dateien, die von Reflection geöffnet werden, z. B. Einstellungsdateien, müssen an einem vertrauenswürdigen Speicherort installiert werden. Bevor Sie diese Dateien der Zusatzdatenbank hinzufügen, prüfen Sie, welche Ordner auf den Workstations der Benutzer als vertrauenswürdige Speicherorte eingerichtet wurden.

So fügen Sie einem Zusatzpaket Dateien hinzu

  1. Öffnen Sie auf einer Workstation, auf der Reflection installiert ist, das Attachmate-Anpassungstool über die Desktopverknüpfung oder über den folgenden Befehl in der Befehlszeile:

    Pfad_zur_Installationsdatei\setup.exe /admin

     

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Anpassung auswählen die Option Neues Zusatzpaket erstellen aus (bzw. öffnen Sie eine MSI-Datei), und klicken Sie anschließend auf OK.
  3. Wählen Sie im Navigationsbereich die Option Installationspfade angeben aus.
  4. Legen Sie unter Installationstyp entweder Für alle Benutzer des Rechners installieren oder Nur für den installierenden Benutzer installieren fest.
  5. Wählen Sie im Navigationsbereich Dateien hinzufügen aus.
  6. Legen Sie unter Dateien hinzufügen zu einen Zielspeicherort für die Dateien fest. Sie können einen Speicherort aus der Liste auswählen oder den gewünschten Pfad über die Tastatur eingeben.
  7. (Optional) Wenn Sie eine Verknüpfung für die Datei erstellen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verknüpfung einbeziehen.
  8. Klicken Sie auf Hinzufügen, navigieren Sie zu der Datei, die Sie der Installation hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Öffnen.

Verwandte Themen

Erstellen eines Zusatzpakets

Bereiche zum Erstellen und Bearbeiten von Zusatzpaketen

Dialogfeld "Vertrauenswürdige Speicherorte angeben"