Inhalt /Index /Suche anzeigen

Fehlerbehebung bei FTP Client-Verbindungen

In diesem Thema finden Sie Informationen zur Behebung von Fehlern beim Herstellen von Verbindungen mit dem FTP Client.

Konfigurieren von Verbindungen

  • Haben Sie den Servernamen, den Benutzernamen und das Kennwort richtig eingegeben? Halten Sie die festgelegte Schreibweise genau ein, wenn Sie eine Verbindung zu einem Server herstellen, der zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheidet.
  • Verwendet der Server einen Durchgangsserver oder einen SOCKS-Proxyserver, um sicherzustellen, dass nur berechtigte Benutzer Zugang zu Servern erhalten? Ist dies der Fall, müssen Sie den Client so einrichten, dass er alle Verbindungen über die Firewall bzw. über den SOCKS-Proxyserver aufbaut.
  • Dem von Ihnen eingegebenen Servernamen wird über die HOSTS-Datei oder einen DNS-Server eine Adresse zugeordnet. Wenn im lokalen Netz kein DNS-Server vorhanden ist und Sie keine HOSTS-Datei verwenden, müssen Sie die vollständige IP-Adresse des Hostservers angeben. Beispiel: 124.24.36.85
  • Wenn der FTP-Server auf dem Remotesystem nicht aktiv ist, kann keine Verbindung aufgebaut werden.
  • Die Antwortzeit des Servers kann durch die Entfernung zum Clientstandort beeinflusst werden. Wenn bei einem Verbindungsversuch zu einem Server die Meldung "Verbindung nach Wartezeit abgebrochen" angezeigt wird, sollten Sie den Wert Wartezeit in Sekunden in der Registerkarte Verbindung des Dialogfelds Servereigenschaften erhöhen.
  • Wenn der Servertyp vom FTP Client nicht ermittelt werden kann, werden die Datei- und Verzeichnislisten möglicherweise nicht richtig angezeigt. In diesem Fall können Sie mithilfe des Verzeichnisassistenten das Format des Serververzeichnisses ändern.
  • Wenn es beim Herstellen einer Secure Shell-Verbindung zu Problemen kommt, könnten die Informationen im Secure Shell-Protokoll für die Fehlerbehebung von Nutzen sein.

Fehlerbehebung bei Verbindungen

Fehlermeldung: "Hostadresse konnte nicht aufgelöst werden."

Fehlermeldung: "Verbindung nach Wartezeit abgebrochen."

Bei dem Versuch, eine Verbindung herzustellen, reagiert Reflection FTP nicht mehr

Host kann auf den PWD-Befehl nicht antworten

Fehlermeldung: PASV wird vom Server nicht implementiert

Verwandte Themen

Sichere FTP Client-Verbindungen

Registerkarte "Verbindung" (Dialogfeld "Server-Eigenschaften")

Ausführen des Verzeichnisassistenten

Secure Shell-Protokolldatei