Beheben von SSL-/TLS-Fehlern

Die folgenden Meldungen beziehen sich auf alle SSL-/TLS-Verbindungen:

Reflection SSL/TLS konnte keine verschlüsselte Verbindung zum Reflection Sicherheitsproxy aufbauen. Autorisierungs-Token ist ungültig.

Reflection SSL/TLS konnte keine verschlüsselte Verbindung zum Reflection Sicherheitsproxy aufbauen. Autorisierungs-Token fehlt.

Reflection-SSL/TLS konnte keine verschlüsselte Verbindung aufbauen

Reflection-SSL/TLS konnte keine Benutzerberechtigungsnachweise finden

Wartezeit für Reflection-SSL/TLS wurde beim Versuch, eine verschlüsselte Verbindung aufzubauen, überschritten

Die Verbindung wurde aufgrund einer beschädigten Nachrichtenverarbeitung getrennt

Das SSL/TLS-Zertifikat des Hosts stammt nicht von einer zuverlässigen Zertifizierungsstelle oder ist abgelaufen

Der im SSL/TLS-Zertifikat des Hosts eingetragene Hostname ist ein anderer als der Name des Hosts, mit dem eine Verbindung aufgebaut werden soll

Die folgenden Meldungen beziehen sich ausschließlich auf Verbindungen, die für die Verwendung der Kryptografie-API von Windows konfiguriert sind:

Die angeforderte SSL/TLS-Verschlüsselungsstärke ist auf diesem PC nicht vorhanden

Reflection-SSL/TLS-Bibliothek (RSCAPI.DLL) fehlt oder ist beschädigt

Erforderliche SSL/TLS-Verschlüsselungsbibliotheken von Microsoft sind nicht vorhanden oder sind beschädigt

Erforderliche SSL/TLS-Bibliothek von Microsoft (SECURITY.DLL) ist nicht vorhanden oder ist beschädigt

Erforderliche SSPI-Bibliothek von Microsoft ist nicht vorhanden oder ist beschädigt