Inhalt /Index /Suche anzeigen

Hinzufügen von vertrauenswürdigen Speicherorten

Ein vertrauenswürdiger Speicherort ist ein Verzeichnis, das beim Öffnen von Dateien als sichere Quelle gilt. In der Standardeinstellung lässt Reflection 2011 nur das Öffnen von Dokumenten in Verzeichnissen zu, die in den Reflection-Einstellungen als vertrauenswürdige Speicherorte angegeben sind. Reflection 2011 gibt in der Datei Application.settings im Programmverzeichnis drei vertrauenswürdige Speicherorte im Arbeitsbereich an.

Wenn Sie andere Speicherorte hinzufügen, werden diese in der Datei Application.settings im Verzeichnisordner mit den Benutzerdaten gespeichert. Beim Hinzufügen von vertrauenswürdigen Speicherorten müssen Sie diese Datei bereitstellen.

So richten Sie einen vertrauenswürdigen Speicherort ein

  1. Öffnen Sie auf einer Workstation, auf der Reflection installiert ist, das Attachmate-Anpassungstool über die Desktopverknüpfung (wenn Sie eine Verknüpfung eingerichtet haben) oder durch folgenden Befehl über die Befehlszeile:

    Pfad_zur_Installationsdatei\setup.exe /admin

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Anpassung auswählen die Option Neues Zusatzpaket erstellen aus, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Installationspfade angeben.
  4. Wählen Sie unter Installationstyp die Option Nur für den installierenden Benutzer installieren aus.
  5. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Benutzereinstellungen ändern.
  6. Wählen Sie im Bereich Änderungen der Einstellungen eines Benutzers... unter Anwendung - Einstellungen die Option Reflection 2011-Arbeitsbereichseinstellungen, und klicken Sie dann auf Definieren.
  7. Klicken Sie unter Vertrauensstellungscenter auf Vertrauenswürdige Speicherorte angeben und anschließend auf Neuen Speicherort hinzufügen.
  8. Navigieren Sie unter Pfad zu dem Speicherort, den Sie hinzufügen möchten.
  9. Um alle Ordner in dem vertrauenswürdigen Speicherort als vertrauenswürdig einzustufen, klicken Sie auf Untergeordnete Ordner.
  10. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Reflection-Arbeitsbereich zu schließen.
  11. Speichern Sie die Zusatzdatei im Verzeichnis der administrativen Installation.

Hinweis: Diese Einstellungen werden automatisch in der Datei Application.settings gespeichert, und die Zusatzdatei wird automatisch so konfiguriert, dass sie diese Datei im Verzeichnis [AppDataFolder]\Attachmate\Reflection\Workspace\<app_data_folder> (für einen einzelnen Benutzer) oder im Verzeichnis [CommonAppDataFolder]\Attachmate\Reflection\Workspace\<app_data_folder> (für alle Benutzer) bereitstellt. Sie können diese Datei nur dann für alle Benutzer bereitstellen, wenn Sie Reflection 2011 R2 oder höher verwenden. Die erste Version von Reflection 2011 unterstützt diese Form der Bereitstellung nicht.

Der Name des letzten Ordners in diesen Verzeichnissen (<app_data_folder>) richtet sich nach der verwendeten Version von Reflection. In der ersten Version von Reflection 2011 hieß dieser Ordner R2011. Für alle nachfolgenden Versionen lautet er R2011_versionName. Für Reflection 2011 R2 heißt dieser Ordner beispielsweise R2011_R2.