Inhalt /Index /Suche anzeigen

Hinzufügen eines Zusatzpakets zu Ihrer Installation

Mit der nachstehend beschriebenen Schrittfolge können Sie Ihrer Produktinstallation ein oder mehrere benutzerdefinierte Zusatzpakete hinzufügen.

So fügen Sie Ihrer Installation ein Zusatzpaket hinzu

  1. Öffnen Sie auf einer Workstation, auf der Reflection installiert ist, das Attachmate-Anpassungstool über die Desktopverknüpfung oder über den folgenden Befehl in der Befehlszeile:

    Pfad_zur_Installationsdatei\setup.exe /admin

  2. Wählen Sie die Option Neue Transformationsdatei für das folgende Produkt erstellen aus, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Installationen hinzufügen und Programme ausführen.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Daraufhin wird das Dialogfeld Programmeintrag hinzufügen/ändern angezeigt.

  5. Navigieren Sie in der Liste Target zur gewünschten .msi-Zusatzdatei.
  6. Wählen Sie Dieses Programm nach Installation des Hauptprodukts ausführen aus.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf Datei > Speichern unter, um Ihre Transformation zu speichern.

    Hinweis: Wenn Sie Ihre Transformation speichern, aktualisiert das Anpassungstool automatisch die Datei Setup.ini und fügt dabei einen Abschnitt mit der Bezeichnung [RunPrograms] hinzu, der Anweisungen zum Installieren Ihres Zusatzpakets enthält.

  9. Weisen Sie die Benutzer an, die Installation mit der Datei Setup.exe auszuführen.

    Das Zusatzpaket wird nach Abschluss der Installation automatisch installiert.