Inhalt /Index /Suche anzeigen
Ausführen von Stapelübertragungsvorgängen

  1. Starten Sie Reflection, und melden Sie sich wie üblich beim Hostcomputer an.
  2. Das Dialogfeld Übertragung öffnen Sie folgendermaßen:

    Darstellung

    Vorgehensweise

    Reflection-Schaltfläche

    Reflection-Multifunktionsleiste

    Klicken Sie auf der Registerkarte Sitzung in der Gruppe Übertragen auf Dateiübertragung.

    Reflection-Schaltfläche

    Reflection-Browser

    Wählen Sie im Menü Reflection die Option Extras und dann Dateiübertragung aus.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Stapel.
  4. Klicken Sie auf Öffnen, wählen Sie eine Übertragungsanforderungsdatei aus, und klicken Sie anschließend auf Öffnen.

    In 5250-Sitzungen erhalten Übertragungsanforderungsdateien die Erweiterung .XTO. In 3270-Sitzungen erhalten Übertragungsanforderungsdateien die Erweiterung .MTO.

    Hinweis: Bei jeder Ausführung einer Stapelanforderung werden standardmäßig alle Elemente übertragen. Wenn Sie im aktuellen Vorgang bestimmte Elemente nicht übertragen möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben dem Dateinamen.

  5. Klicken Sie auf Ausführen.