Inhalt /Index /Suche anzeigen

Dialogfeld "Maustastenbelegung verwalten"

Wegweiser

Maustastenbelegungs-Dateien steuern, wie Ihre Maus in einer Terminalsitzung reagiert. Wenn Sie ein Terminalsitzungsdokument erstellen, enthält dieses einen Verweis auf eine integrierte Standardbelegungsdatei für die Maustasten. Sie können für die einzelnen Sitzungen unterschiedliche Maustastenbelegungs-Dateien auswählen und eigene benutzerdefinierte Maustastenbelegungs-Dateien mit den von Ihnen bevorzugten Einstellungen erstellen.

Hinweis: Weitere mausgesteuerte Interaktionsmöglichkeiten mit einer Terminalsitzung sind durch Hotspots gegeben.

 

Andere Maustastenbelegungs-Datei auswählen

Klicken Sie auf diese Option, um eine andere Maustastenbelegungs-Datei aus der Liste auszuwählen. Die Datei muss sich an einem vertrauenswürdigen Speicherort befinden, da sie andernfalls von Reflection nicht verwendet werden kann.

 

Ausgewählte Maustastenbelegungs-Datei ändern

Wählen Sie diese Option, um die in dieser Sitzung verwendete Maustastenbelegungs-Datei zu ändern. Da die integrierten Dateien schreibgeschützt sind, werden eventuell vorgenommene Änderungen in einer benutzerdefinierten Datei gespeichert.

 

Neue Maustastenbelegungs-Datei anhand einer vorhandenen Maustastenbelegungs-Datei erstellen

Über diese Option können Sie eine benutzerdefinierte Maustastenbelegungs-Datei auf der Grundlage einer vorhandenen Maustastenbelegungs-Datei erstellen. Um die Datei später erneut zu öffnen, muss Sie an einem vertrauenswürdigen Speicherort gespeichert werden.

Verwandte Themen

Dialogfeld "Vertrauenswürdige Speicherorte angeben"

Dialogfeld "Hotspots verwalten"