Inhalt /Index /Suche anzeigen

Dialogfeld "Automatisches Erweitern konfigurieren"

Wegweiser

Es ist möglich, für die aktuelle Sitzung ein "Wörterbuch" mit Zeichenfolgen für das automatische Erweitern zu erstellen.

Hinweise:

  • Diese Funktion ist in VT-Sitzungen nicht verfügbar.
  • In Feldern mit verborgenem Text (z. B. mit Kennwörtern) wird keine Erweiterung ausgeführt.

Definitionen

 

Wählen Sie die Zeile aus, oder doppelklicken Sie in die Felder, um die Texteingabe zu aktivieren.

 

*

Klicken Sie auf dieses Symbol, um die ganze Zeile zu markieren. Wenn die Zeile markiert ist, können Sie in das Feld Abkürzung schreiben oder die Zeile mit der Entf-Taste löschen.

 

Abkürzung

Geben Sie das Akronym oder die Tastenkombination ein, das/die auf dem Hostbildschirm eingegeben werden soll. Bei Eingabe einer Tastenkombination wird das Textelement (Wort, Phrase oder Befehl) eingefügt, das in derselben Zeile im Feld Erweiterung angegeben wurde. Beachten Sie, dass im Textfeld Abkürzung keine Leerzeichen verwendet werden dürfen.

 

Erweiterung

Geben Sie das Textelement (Wort, Phrase oder Befehl) ein, das dem Akronym bzw. der Tastenkombination in derselben Zeile im Feld Abkürzung zugeordnet werden soll.

Optionen

 

Beim Erweitern Groß-/Kleinschreibung beachten

Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit die Groß- und Kleinschreibung beim automatischen Erweitern ignoriert wird, wenn Sie Daten in ein Hostfeld eingeben.

Beachten Sie, dass Abkürzungen für das automatische Erweitern unabhängig von Groß- und Kleinschreibung im Wörterbuch grundsätzlich nicht dupliziert werden können, d. h. auch dann nicht, wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist.

 

Automatischer Textumbruch

Mit diesem Kontrollkästchen können Sie verhindern, dass Erweiterungen, die nicht in das aktuelle Feld passen, abgeschnitten werden. Stattdessen werden die entsprechenden Zeichen in das nächste ungeschützte Feld auf dem Hostbildschirm eingegeben.

Überschreiben und einfügen

 

Mit den Optionen in diesem Bereich legen Sie fest, was beim automatischen Erweitern geschieht, wenn eine Zeichenfolge in ein Feld mit bereits vorhandenen Daten eingegeben wird.

 

Nach Einfügen der automatischen Erweiterungszeichenfolge bis Feldende löschen

Wenn Sie diese Option auswählen, werden nach Eingabe der automatischen Erweiterungszeichenfolge alle anderen Daten in dem Feld gelöscht.

 

Einfügemodus

Wenn Sie diese Option auswählen, bleiben die vorhandenen Felddaten erhalten, und die automatische Erweiterungszeichenfolge wird an der aktuellen Cursorposition in das Feld eingefügt.

Vorhandene Daten, die beim Einfügen bis hinter das Feldende verschoben würden, werden abgeschnitten.

 

Überschreibmodus

Wenn Sie diese Option auswählen, werden nur die Daten überschrieben, die sich an der Einfügeposition der automatischen Erweiterungszeichenfolge befinden. Andere Daten im Feld sind davon nicht betroffen.

Verwandte Themen

Eingeben von Daten mithilfe der Funktion "Automatisches Erweitern"

Dialogfeld "Standardproduktivitätseinstellungen konfigurieren"