Inhalt /Index /Suche anzeigen
Registerkarte "Allgemein" (Dialogfeld "Eigenschaften von <server>")

Wegweiser

In dieser Registerkarte geben Sie die Verbindungsinformationen für den angegebenen Server an. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

FTP-Adresse

Geben Sie den FTP- oder SFTP-Server an, bei dem die Anmeldung erfolgen soll. Dies kann ein Domänenname, ein URL oder eine IP-Adresse sein.

Server-Typ

FTP Client erkennt den Server in den meisten Fällen richtig, wenn dieser Wert auf Automatische Ermittlung gesetzt ist. Wenn FTP Client den Servertyp, zu dem Sie die Verbindung aufbauen, nicht erfolgreich ermitteln kann, wählen Sie ihn aus dieser Liste aus.

Für SFTP-Sitzungen steht der Wert Automatische Ermittlung nicht zur Verfügung. Die Standardeinstellung für diese Sitzungen ist UNIX.

Anmeldung

Anonyme Anmeldung

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, können Sie sich auf dem FTP-Server als Gast mit dem Benutzernamen anonymous anmelden. (Bei SFTP-Verbindungen ist eine anonyme Anmeldung nicht möglich.)

Wenn Sie sich anonym bei diesem Server anmelden, ist im Feld Kennwort automatisch das in der Registerkarte Allgemein (Dialogfeld Optionen) festgelegte Kennwort für anonyme Anmeldungen eingetragen. Wenn dieser FTP-Server für anonyme Benutzer ein anderes Kennwort erwartet, müssen Sie dieses hier angeben.

Als Benutzer

Melden Sie sich mit einem registrierten Benutzernamen beim angegebenen Server an.

 

Benutzername

Geben Sie den auf dem FTP-Server registrierten Benutzernamen ein.

 

Kennwort speichern

Speichern Sie das Kennwort in verschlüsselter Form in der Einstellungsdatei, und verwenden Sie es für die Anmeldung bei diesem Server.

Für SFTP-Verbindungen steht diese Option nicht zur Verfügung. Konfigurieren Sie im Dialogfeld Reflection Secure Shell-Einstellungen die Authentifizierung für diese Verbindungen.

 

Kennwort

Geben Sie das Kennwort ein, das auf dem FTP-Server für den Benutzernamen eingerichtet ist.

Sicherheit

Konfigurieren Sie eine sichere Verbindung zum angegebenen Server.