Inhalt /Index /Suche anzeigen

Verwandte Themen

Anzeigen der Serverdateien

Festlegen von Standardverzeichnissen

Filtern der Dateiliste des Servers

Ausführen des Verzeichnisassistenten

Serververzeichnisse

Für die Arbeit mit den Elementen auf dem Server verwenden Sie den rechten Bereich des FTP Clients. Sie können Remoteverzeichnisse durchsuchen, neue Ordner erstellen und die Dateiliste filtern. Die Befehle in den Menüs Datei und Bearbeiten sowie die meisten Schaltflächen in der Symbolleiste beziehen sich auf die Ordner und Dateien im jeweils aktiven Anzeigebereich.

Sie können neue Ordner mithilfe des Menüs Datei, des Kontextmenüs (mit der rechten Maustaste klicken) oder mithilfe der Symbolleiste hinzufügen.

Um die Remote-Verzeichnisstruktur anzuzeigen, verwenden Sie das Listenfeld Einen anderen Ordner öffnen in der oberen linken Ecke des Hauptfensters. Wenn Sie sehen wollen, wo sich das aktuelle Verzeichnis in der Hierarchie auf dem Server befindet, klicken Sie in diesem Listenfeld auf den Pfeil nach unten. Über das Menü Extras und über die Symbolleiste können Sie auf den Befehl Übergeordneter Ordner zugreifen. Mithilfe des Befehls Gehe zu können Sie auch direkt zu einem Remoteverzeichnis navigieren.

So navigieren Sie direkt zu einem Remoteverzeichnis

  1. Wählen Sie im Menü Extras den Befehl Gehe zu aus.
  2. Geben Sie den Namen des Verzeichnisses ein, das Sie öffnen möchten.

    Beachten Sie die Syntax des Servers für Verzeichnisnamen.

  3. Wählen Sie die Option servername, um anzugeben, dass sich das Verzeichnis auf dem Server befindet.