Inhalt /Index /Suche anzeigen

Auswählen von Features, Komponenten und Sprachen

Sie können auswählen, welche Features, Komponenten und Sprachen für Ihre Endbenutzer installiert werden sollen. Darüber hinaus können Sie zwischen drei Stufen wählen, in denen ein Element nicht installiert wird: bedarfsgerecht bei der ersten Verwendung installieren, nicht installieren und dauerhaft sperren. Bei der letzten Option können Benutzer dieses Element auch später nicht installieren.

So wählen Sie Features, Komponenten und Sprachen für die Installation aus

  1. Öffnen Sie das Attachmate-Anpassungstool aus einer Befehlszeile:

    Pfad_zur_Installationsdatei\setup.exe /admin

  2. Wählen Sie die Option Neue Transformationsdatei für das folgende Produkt erstellen aus, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich des Attachmate-Anpassungstools auf den Installationsstatus der einzelnen Features festlegen.
  4. Wählen Sie den Installationsstatus der Features folgendermaßen aus:

    Option

    Funktion

    Installieren: Feature ausgewählt Funktion auf der lokalen Festplatte installieren

    Fügt das Feature der Installation hinzu.

    Installieren: Installation bei Erstverwendung Funktion bei der ersten Verwendung installieren

    Fordert beim Verwendungsversuch zum Hinzufügen des Features auf.

    Installieren: Feature entfernt Funktion nicht verfügbar

    Installiert das Feature nicht. Der Endbenutzer kann das Feature jedoch immer noch über das Windows-Dienstprogramm Software auswählen und installieren.

    Installieren: Feature ausgeblendet Funktion ausblenden

    Installiert das Feature nicht und blendet es aus. Der Endbenutzer kann das Feature nicht installieren, und es wird nicht im Windows-Dienstprogramm Software angezeigt.

Verwandte Themen

Erstellen und Bearbeiten von Transformationen