Inhalt /Index /Suche anzeigen

Installation über die Befehlszeile

Sie können Reflection aus der Befehlszeile des Attachmate-Installationsprogramms von CD, aus dem Distributionsabbild oder aus einem administrativen Installationsabbild installieren. Dabei ist es möglich, bestimmte Befehlszeilenoptionen vorab in eine Stapeldatei zu schreiben, um Installationsparameter voreinzustellen und Benutzereingriffe während der Installation von Reflection einzuschränken. Sie können sogar die Anzeige von Installationsdialogfeldern unterdrücken, um eine unbeaufsichtigte Installation zu ermöglichen.

Darüber hinaus können Sie Reflection mithilfe von Befehlszeilenoptionen für die Installation durch Benutzer vorbereiten. In der Regel funktionieren alle MSI-Befehlszeilenoptionen auch aus der Befehlszeile des Attachmate-Installationsprogramms.

So installieren Sie das Produkt aus der Befehlszeile

  • Wechseln Sie an der Eingabeaufforderung oder im Dialogfeld Ausführen (aufrufbar über das Startmenü) in das Verzeichnis, in dem sich die Datei setup.exe befindet, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Geben Sie Folgendes ein, um ein administratives Installationsabbild zu erstellen:

      setup.exe /install /admin TARGETDIR=Pfad

      wobei Pfad für den Pfad zum administrativen Installationsabbild auf dem Server steht.

      -oder-

    • Um das Produkt mit den Standardeinstellungen auf einer Workstation zu installieren, geben Sie Folgendes ein:

      setup.exe /install INSTALLDIR=Pfad

      wobei Pfad für den Pfad zum Installationsverzeichnis steht (INSTALLDIR=Pfad ist eine optionale Eingabe).

Hinweis: Wenn Sie eine Liste der zum Anpassen von Installationen verfügbaren Befehlszeilenoptionen anzeigen möchten, wechseln Sie in das Verzeichnis mit der Datei setup.exe, und geben Sie Folgendes ein:

setup.exe /?

So installieren Sie direkt mit MSI

  • Wechseln Sie an der Eingabeaufforderung oder im Dialogfeld Ausführen (aufrufbar über das Startmenü) in das Verzeichnis, in dem sich die MSI-Datei befindet, und geben Sie Folgendes ein:
    msiexec.exe /i Name_der_Installationsdatei.msi

Hinweise:

  • Stellen Sie bei der direkten Installation von Reflection aus MSI sicher, dass Microsoft .NET Framework Runtime v. 3.0 auf den betreffenden Workstations installiert ist, bevor Sie mit der Installation von Reflection beginnen. Wenn MSI diese erforderliche Software nicht findet, kann die Installation nicht abgeschlossen werden.
  • Beim Ausführen der Datei setup.exe werden frühere Versionen von Reflection entfernt. Dieser Schritt ist obligatorisch. Wenn ein Administrator die MSI-Datei für Reflection direkt bereitstellen möchte, muss Reflection daher zunächst manuell deinstalliert werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Technical Note 2218 (nur in englischer Sprache verfügbar).

Verwandte Themen

Erforderliche Software