Inhalt /Index /Suche anzeigen

Bereitstellen mit Systems Management Server

Verwenden Sie zur Bereitstellung von Reflection auf Microsoft Windows-Computern Microsoft Systems Management Server (SMS).

Hinweis: Bevor Sie beginnen, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Sie verwenden SMS Version 1.2 oder höher (Versionen vor SMS 1.2 werden nicht unterstützt).
  • Die Microsoft Windows Installer-Software Version 2.0 oder höher ist auf Ihrem Computer und allen weiteren Computern vorhanden, auf denen Sie das Produkt installieren.

So führen Sie die Bereitstellung mit Systems Management Server durch

  1. Erstellen Sie ein administratives Installationsabbild auf Ihrem SMS Site Server.

    Dieses Abbild dient als Grundlage für die administrative Bereitstellung.

  2. Erstellen Sie das Produktinstallationspaket mithilfe der Paketdefinitionsdatei (*.sms).

    Hinweis: Die Paketdefinitionsdatei (*.sms) wird während der administrativen Installation erstellt und befindet sich im Stammordner des administrativen Installationspfads. Sie können auch direkt auf die MSI-Datei verweisen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation zu Microsoft SMS.

  3. Weisen Sie Ihre Benutzer auf die Installationspakete hin.