Inhalt /Index /Suche anzeigen

Verwandte Themen

Einstellungsdateien des FTP Clients

Laden gespeicherter FTP Client-Einstellungen

Importieren von FTP Client-Einstellungen

Erstellen einer Verknüpfung zum Laden einer Einstellungsdatei

Sichern der FTP Client-Einstellungen

Wenn Sie FTP Client über das Windows-Menü Start aufrufen, öffnet der Client automatisch die Datei Settings.rfw. Sämtliche an der Konfiguration vorgenommenen Änderungen werden in dieser Datei gespeichert. Sie können bei Bedarf weitere Einstellungsdateien erstellen.

So speichern Sie die Einstellungen in der gegenwärtig geöffneten Einstellungsdatei

  • Wählen Sie im Menü Datei den Befehl Speichern aus.

So speichern Sie die Einstellungen in einer anderen Einstellungsdatei

  1. Wählen Sie im Menü Datei die Option Speichern unter aus.
  2. Geben Sie einen Namen für die Datei ein, die Sie speichern möchten.
  3. (Optional) Aktivieren Sie Verknüpfung auf dem Desktop anlegen, wenn Sie auf dem Desktop eine Verknüpfung anlegen möchten, über die Sie den Client starten und die gespeicherte Einstellungsdatei öffnen können.
  4. Klicken Sie auf Speichern.