Inhalt /Index /Suche anzeigen
Authentifizierungsbefehlssequenz "benutzername@server-name"

Wenn Sie in der Registerkarte Firewall des Dialogfelds Sicherheitseigenschaften für die Option Typ den Wert benutzername@server-name gewählt haben, verwendet der FTP-Client für den Verbindungsaufbau die folgende Befehlssequenz.

Wenn die Option Authentifizierung für Durchgangs-Server aktiviert ist:

OPEN <proxyserver>

USER <firewallbenutzername>

PASS <firewallkennwort>

USER <benutzername>@<FTP_server>

PASS <FTP_serverkennwort>

Wenn die Option Authentifizierung für Durchgangs-Server deaktiviert ist:

OPEN <proxyserver>

USER <benutzername>@<FTP_server>

PASS <FTP_serverkennwort>

Verwandte Themen

Verbindungsaufbau über eine Firewall

Registerkarte "Firewall" (Dialogfeld "Sicherheitseigenschaften")