Aktualisieren auf EXTRA! 9.3 Service Pack 1

Wenn Sie eine Aktualisierung von myEXTRA! Enterprise 7.11 oder EXTRA! 8.0-9.2 vornehmen, muss vor der Installation von Service Pack 1 EXTRA! 9.3 installiert sein.

Um während der Installation ein anderes Verzeichnis zum Speichern von Benutzerdaten auszuwählen, führen Sie eine manuelle Aktualisierung durch, bei der Ihre Benutzerkonfigurationsdateien erhalten bleiben. Weitere Informationen hierzu finden Sie im technischen Hinweis 2150 (in englischer Sprache).

Wenn Sie die Aktualisierung für EXTRA! Personal Client Version 6.x vornehmen, lesen Sie den technischen Hinweis 2151 (in englischer Sprache).

Hinweis: Wenn Sie EXTRA! Personal Client 6.5 sowie das Service Pack deinstallieren und anschließend EXTRA! installieren, wird das Anwendungssymbol für EXTRA! im Programmbereich des Windows-Startmenüs möglicherweise als Windows-Anwendungssymbol angezeigt. In diesem Fall empfiehlt Microsoft, die verborgene Datei SHELLICONCACHE aus dem Windows-Verzeichnis zu entfernen bzw. zu löschen und den Computer neu zu starten.

Aktualisieren von CAIL HP NonStop/Tandem/6530-Emulationen

Die Tandem-Emulation muss separat aktualisiert werden, nachdem das EXTRA! 9.3 Service Pack 1 installiert wurde. Stellen Sie sicher, dass die Version 9.3 des EXTRA! 6530-Clients installiert ist, und führen Sie dann den Patch "P932594.msp" aus. Dieser befindet sich in einem eigenen Ordner auf dem Service-Pack-Installationsabbild.

Hinweis: Die Unterstützung für die Tandem-Emulation kann auch von einem Netzwerkpfad oder von der Befehlszeile aus installiert werden. Verwenden Sie hierzu die Datei "EE936530.msi".