Einrichten einer angekündigten Installation

Gehen Sie wie folgt vor, um die Installation von EXTRA! X-treme für alle Benutzer des Computers anzukündigen. Wenn Sie Benutzern die Installation von EXTRA! X-treme ankündigen, wird im Startmenü eine Verknüpfung zu EXTRA! angezeigt. Die eigentliche Installation erfolgt jedoch erst, wenn ein Benutzer auf eine Verknüpfung klickt. Nach der Installation wird die Anwendung automatisch gestartet. Dies ist vergleichbar mit dem Zuweisen einer Anwendung mithilfe der Gruppenrichtlinienfunktion von Microsoft.

So kündigen Sie EXTRA! für Benutzer an

  1. Legen Sie die Produkt-DVD ein, oder halten Sie das eDelivery-Abbild bereit.
  2. Geben Sie auf der Befehlszeile (bzw. im Dialogfeld Start > Ausführen oder Start > Suchen) den folgenden Befehl ein:

    msiexec /jm Pfad\ATMEE9x.MSI /t Transformationsdatei

    wobei Pfad für den vollständigen Pfad auf der Produkt-DVD oder im eDelivery-Abbild (einschließlich des Laufwerksbuchstabens) steht. Das x in ATMEE9x.MSI steht für die Softwareversion, und Transformationsdatei ist ein Dateiname aus der nachstehenden Tabelle.

    Zum Anzeigen von Installationsanweisungen in ...

    ... verwenden Sie diese Transformationsdatei

    Englisch

    1033.mst

    Französisch

    1036.mst

    Deutsch

    1031.mst

    Italienisch

    1040.mst

    Portugiesisch

    1046.mst

    Spanisch

    1034.mst

    Wenn Sie keine Transformationsdatei angeben, werden die Dialogfenster bei der Installation auf Englisch angezeigt

    Wenn Sie nur einige der verfügbaren Sprachen installieren möchten, können Sie die MSI-Datei entsprechend bearbeiten. Eine Liste der Sprachen finden Sie im Thema "Befehlszeilenoptionen zur Installation von EXTRA! X-treme".