Festlegen von Sicherheitseinstellungen für EXTRA!-Sessions

EXTRA!-Verbindungen über ein TCP/IP-Netzwerk greifen auf die neuesten Attachmate-Sicherheitsvorgaben zurück. In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie mithilfe der in der Liste Verfügbare Sicherheitsoptionen verfügbaren Sicherheitsprotokolle einen beliebigen EXTRA!-Session-Typ konfigurieren.

Wenn für Sessiondateien bereits Sicherheitseinstellungen konfiguriert wurden, wird beim Verbindungsaufbau zum Host automatisch das aktualisierte Sicherheitsprotokoll aufgerufen. Wenn die Sicherheitseinstellungen so konfiguriert werden sollen, dass immer das aktualisierte Protokoll verwendet wird, bearbeiten Sie die Verbindungseinstellungen für eine Session. Die neuen Sicherheitseinstellungen werden im Sessionprofil gespeichert.