Inhalt /Index /Suche anzeigen

Ausblenden oder Deaktivieren von Produktivitätsfunktionen

EXTRA! X-treme umfasst mehrere Produktivitätsfunktionen. Diese Funktionen werden im Sessionfenster in einem separaten Bereich, der sogenannten Produktivitätsleiste, angezeigt und sind standardmäßig aktiviert. Sowohl Benutzer als auch Administratoren können die Produktivitätsleiste in einzelnen Sessions ausblenden (Ansicht > Produktivität) oder einzelne Funktionen für die Session-Datei deaktivieren (Bearbeiten > Einstellungen > Produktivität). Jedoch können nur Administratoren steuern, ob diese Funktionen für die Anwendung zur Verfügung stehen.

Im Rahmen dieses Themas werden zwei Methoden beschrieben, mit denen Administratoren Produktivitätsfeatures deaktivieren können.

So deaktivieren Sie Produktivitätsfunktionen über eine Vorlage

Durch das Bearbeiten der Vorlage werden die Standardeinstellungen nur für neue Sessions geändert. Die Standardeinstellungen in vorhandenen Sessions hingegen bleiben unverändert. Um die Standardeinstellungen in vorhandenen Sessions zu ändern, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Öffnen Sie die Vorlagendatei für Ihre Hostverbindung in einem Texteditor (z. B. in Notepad). Für Deutsch befinden sich diese Dateien beispielsweise in \Programme\Attachmate\EXTRA!\Sessions\DEU\Template.

    Hostverbindungstyp

    Folgende Vorlage bearbeiten

    IBM Mainframe und z/OS

    3270.edp

    AS/400 und iSeries

    5250.edp

    UNIX und OpenVMS (VT)

    Async.edp

  2. Ändern Sie im Bereich [Productivity] den Wert für jede Funktion, die deaktiviert werden soll, von YES in NO. Um die gesamte Produktivitätsleiste zu deaktivieren, stellen Sie den Wert für EnableProductivityPane= auf NO ein.

    Hinweis: Es sind nicht alle Einstellungen für alle Verbindungstypen verfügbar. Außerdem finden sich nicht alle Einstellungen in allen Vorlagendateien.

So deaktivieren Sie Produktivitätsfeatures während einer Aktualisierung

Mithilfe des benutzerorientierten Installationsassistenten können Sie in migrierten Sessions neue Produktivitätsfeatures festlegen.

  1. Öffnen Sie eine vorhandene Sessiondatei (*.edp) in einem Texteditor, und löschen Sie manuell den [Productivity]-Abschnitt.
  2. Entfernen Sie mit dem benutzerorientierten Installationsassistenten "Produktivität" aus der Liste der Funktionen, die Sie installieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen der EXTRA! X-treme-Installation.

So deaktivieren Sie Produktivitätsfunktionen mit Gruppenrichtlinien

Diese Vorgehensweise hat Vorrang vor allen anderen Vorgehensweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren von Clientfunktionen mit Gruppenrichtlinien.