Inhalt /Index /Suche anzeigen

Vorbereiten einer administrativen Installation von EXTRA! X-treme

Der Systemadministrator kann EXTRA! X-treme zur Installation aus einem Netzwerkverzeichnis zur Verfügung stellen. Dies wird als administrative Installation bezeichnet. Anschließend können Benutzer die Installation durch Ausführen der entsprechenden MSI-Datei oder einer Windows-Stapeldatei starten, die eigens zu diesem Zweck erstellt wurde.

So kopieren Sie EXTRA! X-treme in ein Netzwerkverzeichnis zur Installation durch Benutzer

  1. Legen Sie die Produkt-DVD ein, oder halten Sie das eDelivery-Abbild bereit.
  2. Geben Sie auf der Befehlszeile (bzw. im Dialogfeld Start > Ausführen oder Start > Suchen) den folgenden Befehl ein:

    msiexec /a Pfad\ATMEE9x.MSI TRANSFORMS=Transformationsdatei

    wobei Pfad für den vollständigen Pfad auf der Produkt-DVD oder im eDelivery-Abbild (einschließlich des Laufwerksbuchstabens) steht. Das x in ATMEE9x.MSI steht für die Softwareversion, und Transformationsdatei ist ein Dateiname aus der nachstehenden Tabelle.

    Zum Anzeigen von Installationsanweisungen in ...

    ... verwenden Sie diese Transformationsdatei

    Englisch

    1033.mst

    Französisch

    1036.mst

    Deutsch

    1031.mst

    Italienisch

    1040.mst

    Portugiesisch

    1046.mst

    Spanisch

    1034.mst

    Während der Installation werden Sie zur Eingabe des Netzwerkverzeichnisses aufgefordert. Sie sollten für alle Komponenten das gleiche Verzeichnis angeben.